Laufrad aus Holz

Laufrad aus Holz

Der Drang nach Bewegung ist dem Menschen von Geburt an in die Wiege gelegt. Kinder erkunden die Welt zunächst krabbelnd. Daraus entwickelt sich das Laufen. Mit einem Jahr ist das Kind in der Regel ein sicherer und flinker Krabbler. Zwischen dem 9. und dem 18. Monat beginnt die Zeit, in der Kinder Laufen lernen. Wobei die in den diversen Ratgeber genannten Zeiten keine Norm sind, die für alle Kinder gelten müssen. Es gibt Früh- und Spätentwickler. Wichtig ist, dass Eltern ihrem Kind etwas zutrauen. Ein Laufrad aus Holz ist in vielfacher Hinsicht die ideale Unterstützung, um die Beweglichkeit des Kindes zu fördern und zu unterstützen. Damit die Wahl des Laufrades nicht zur Qual wird, nachfolgend ein paar Tipps und Empfehlungen.

1. Platz Adventure Runner Lernlaufrad

Laufrad aus HolzDieses Laufrad besticht durch seine ansprechende Optik und die zahlreichen Details. Für Kinder ist es auch deshalb empfehlenswert, weil das aus Holz gefertigte Rad leicht wie eine Feder ist. Wenn das Kind zwischenzeitlich lieber laufen will, kann es das Rad ohne große Anstrengung tragen. Insgesamt erweckt das Adventure Runner Lernlaufrad einen hochwertigen Eindruck. Neben einem Tragegurt umfasst der Lieferumfang eine Tasche und sogar eine Klingel. Die Räder sind weder zu groß noch zu klein. Kindern bis zu einem Gewicht von 35 Kilogramm bietet das Laufrad von Kinderkraft viel Vergnügen und die besten Voraussetzungen, allmählich das Gefühl für das Gleichgewicht zu lernen. Der höhenverstellbare Sattel wächst quasi mit dem Kind. Insgesamt gibt es an dem super verarbeiteten Hingucker nichts zu beanstanden.

Direkt zum Angebot auf amazon

 

2. Platz Bandits & Angels – 2-in-1 Lernlaufrad

Laufrad aus HolzDas 2-in-1 Lernlaufrad von Bandits & Angels ist mit einem speziellen Wenderahmen versehen. Es kann als Smart Bike und als Dreirad genutzt werden. Das Rad wächst mit dem Kind. Die Sitzhöhe variiert zwischen 30 Zentimeter und 43 Zentimeter. Die Räder haben eine kindgerechte Größe von 12 Zoll und sind luftbereift. Ein weiteres Argument für das qualitativ hochwertige Lauflernrad aus Holz ist der Lenker mit Sicherheitsgriffen, die ein Abrutschen der Hände beim Fahren verhindern. Das Rad aus Holz ist in vielen Farben erhältlich. Die Palette reicht von Schwarz und Grün bis zu Rot oder Pink. Die Handhabung ist ausgesprochen einfach. Mit wenigen Handgriffen ist das Rad zusammengebaut. Es wiegt lediglich 2,5 Kilo. Das stabile Lernlaufrad ist sauber verarbeitet und weist keine scharfen Kanten auf. Es wird alle Kinderherzen ab 18 Monaten erfreuen.

Direkt zum Angebot auf amazon

 

Warum ein Laufrad aus Holz?

Viele Eltern fragen sich, warum soll es ausgerechnet ein Lauflernrad aus Holz sein? Manche fürchten, sie würden damit ein Schwergewicht kaufen. Das Kind könnte sich bei einem Sturz verletzen. Das Gegenteil ist der Fall. Lauflernräder aus Holz sind absolut leicht. Auch ungeübte Kinder können diese Räder ohne Anstrengung handhaben und ein gutes Gefühl für den Gleichgewichtssinn entwickeln. Außerdem ist Holz ein Material, das guten Gewissens verwendet und gekauft werden kann. Nachhaltigkeit und die Schonung der Umwelt sind mit dem natürlichen und nachwachsenden Rohstoff Holz gewährleistet.

 

3. Platz Bandits & Angels 4-in-1 Smart Bike Dreirad

Laufrad aus HolzWie bei allen Laufrädern, die hier vorgestellt werden, stimmt auch bei dem 4-in-1 Smart Bike Dreirad von Bandits & Angels das Preis-Leistungs-Verhältnis. Das Laufrad aus Holz ist eine besondere Empfehlung für die Allerkleinsten. Mit dem Rad kann ein Kind ab 12 Monaten problemlos die ersten Schritte wagen. Die drei Räder bieten allerhöchste Sicherheit. Später lässt das Dreirad sich leicht zum Laufrad umbauen. Die Sattelhöhe ist ebenfalls flexibel einstellbar. Die Spanne reicht von 23 Zentimeter bis zu 30 Zentimeter. Der Zusammenbau und der Umbau zum Chopper gehen leicht von der Hand. Wer sich für dieses wunderschöne Rad im Retrolook entscheidet, trifft für sein Kleinkind die richtige Wahl.

Direkt zum Angebot auf amazon

 

Roller statt Laufrad?

Muss es unbedingt ein Lernlaufrad aus Holz sein? Kann ich für mein Kind nicht gleich einen Tretroller kaufen? Natürlich gilt es, das Kind bei seinem Drang nach Mobilität zu unterstützen. Andererseits darf das Kind nicht überfordert werden. Auf dem Weg zum Bewegungskünstler sind Lauflernräder erwiesenermaßen die besten Helfer. Mit einem Laufrad kann das Kind unterschiedliche Bewegungsabläufe erproben. Das Laufrad vermittelt dem Kind die dafür notwendige Sicherheit. Nach jedem Versuch ist ein Fortschritt zu erkennen. Bewegungsabläufe werden sicherer und bald mit einer selbstverständlichen Leichtigkeit ausgeführt. Auf diese Weise entwickelt das Kind seine motorischen Fähigkeiten und hat obendrein eine Menge Spaß dabei.

4. Platz Sigikid Racing Crocodile Bike

Laufrad aus HolzDas „rasende Krokodil“ von Sigikid ist das geeignete Laufrad für Kinder ab 2 Jahren. Das stabile Bike aus Holz ist mit Krokodil-Verzierungen versehen, die gerade Jungen gefallen. Sicherheit spielt bei dem Rad eine große Rolle. Der Lenker ist mit einer Gummiummantelung versehen, die im Fall des Falles als Prallschutz dient. Wenn das Kind sich ausruhen will, kann es sich auf dem gepolsterten Sitz bequem machen. Die Schlauchreifen haben ein Sicherheitsventil, die ebenso für die Sicherheitsqualität stehen wie die stabilen Kunststofffelgen. Kinder mit einem Gewicht bis zu 30 Kilo können das Rad nutzen, das leicht zu montieren ist. Da der Sitz höhenverstellbar ist, kann das auch optisch gelungene Rad aus Birkenholz von Kindern bis zum 5. Lebensjahr genutzt werden.

Direkt zum Angebot auf amazon

 

5. Bandits & Angels Italian Rider

Laufrad aus HolzBeim Anblick des Italian Rider von Bandits & Angels werden bei vielen Erwachsenen Erinnerungen geweckt. Mancher wünscht sich gar in das Laufrad-Alter zurück. Kein Wunder, das mintfarbene Laufrad im Retro-Look ähnelt einem Motorroller aus vergangenen Zeiten. Neben der liebevollen Gestaltung weist der Italian Rider noch andere Vorzüge auf. Das stabile und robuste Lauflernrad verfügt über eine Holzkonstruktion. Der Sitz kann der Größe des Kindes angepasst werden. Die minimalste Höhe sind 29 Zentimeter. Das Maximum liegt bei 38 Zentimeter. Für Kinder ab 2 Jahren ist das schicke und robuste Lauflernrad eine empfehlenswerte Hilfe zum Erlernen der motorischen Fähigkeiten.

Direkt zum Angebot auf amazon

 

 

Leuchtende Kinderaugen

Ob Mama oder Papa, Oma oder Opa, Tante oder Onkel, wer einmal einem Kind ein Laufrad geschenkt hat, weiß von leuchtenden Kinderaugen zu berichten. Ein Laufrad verbindet das Vergnügen an der eigenständigen Bewegung und fördert zugleich auf spielerische Weise die Motorik des Kindes. Das stabile und dennoch leichte Holz bietet Sicherheit und Fahrspaß. Niemand sollte seinem Kind diese Möglichkeit vorenthalten.